Heute erscheint die Debut-EP von Ask Why. Das gute Stück trägt den Namen „Silence“ und ist sechs Songs stark, ja wirklich stark. Die Tracks sind abwechslungsreich und wissen sowohl musikalisch als auch stimmlich zu gefallen. So begeistert „Journey“ beispielsweise mit einem traumhaften Beat, einer melancholischen Chor-Stimme und einer wunderbaren Melodie. Ein ernsthafter Kandidat für den Repeat-Modus also. „Tape In My Head“ hingegen überzeugt von Anfang an mit der starken Stimme. Der kräftige Beat setzt zur richtigen Zeit ein und schwups ist das verdammte Lächeln wieder da. Du willst noch mehr? Überzeug dich gleich selbst. Seit Mitte Februar gibt es nämlich den Track „In Your Arms“ inkl. tollem Video. Übrigens, „Silence“ gibt es als Free-Download auf Soundcloud. Los. Hol dir das gute Stück.

Aber wer steckt denn hinter dieser überaus gelungenen EP? Es ist Tim. Tim ist 26 Jahre alt und hat das Musik-Projekt „Ask Why“ Ende 2013 ins Leben gerufen. Zuvor sammelte er Erfahrungen in diversen Rock-Bands. Seine aktuelle Musik ist weniger rockig und wird passenderweise als sphärischer Elektropop mit melancholischer Stimme beschrieben. „Silence“ erscheint dank der Förderung des GGG Kulturkicks Basel und der Jugendkulturpauschale Basel-Stadt. An dieser Stelle ein grosses Dankeschön.

Getauft wird die EP übrigens am 5. März 2016 an der BScene in Basel. Für seine Live-Auftritte hat sich Tim Unterstützung geholt. So ist neben glaze der uns nur zu gut bekannte nuemp Teil der dreiköpfigen Band. Weitere verdammt gute Argumete also um an der BScene in Basel vorbeizuschauen.